Garten der Kinder

In der Würm haben wir eine Gartenfläche für unsere Kinder angelegt - unser Kindergarten.

Ein Zaun ist notwendig, nicht wegen der Schnecken, sondern wegen der Rehe aus unserem angrenzenden Wald.

Jedes Kind hat seine eigene Gartefläche und kann selbst entscheiden, was angebaut wird.

Ein gemeinsames Projekt Namens Kreuterschnecke.
Steine müssen natürlich auch dabei. Sie speichern die Wärem.

Langsam beginnt es zu grünen

 

 

und man erkennt, wer seinen Garten pflegt und wer nicht.